Gerhard Laukötter's Blog

Mittendrin Jedes Jahr finde ich diese Blätter. Gestern bei schwülwarmem Herbstwetter war ich wieder ganz fasziniert, was hier inmitten eines Blattes passiert. Winzige Minierfliegenlarven fressen auf krummen Wegen. In ihrem Schlaraffenland...

Vom Werden und Vergehen Ich hatte Pilze für dieses Jahr längst abgeschrieben. Bei anhaltender Dürre sind sie ratlos im Boden geblieben. Verharrten dort sehnsüchtig auf ihr Lebenselixier – all diese seltsamen...

Fuß fassen Wie man sieht hat es diese Buche nicht leicht, Fuß zu fassen. Erst wenn Gestein erweicht, dann lassen Wurzeln sich in die Tiefe senden. An beiden Enden kämpft der...

Ins Gras beißen… Bald werden die Rinder wieder eingestallt. Ihr letztes Muh Ende Oktober verhallt. Dann muss ich bis zum nächsten April hin warten, bis ich sie wieder grasend sehe neben...

Herbstastern Als hätte die Flora letzte Farbe bunt aufgemischt, ehe dem späten Sommer die Strahlkraft erlischt, da tupfen Astern noch rosa, violette Töne, erfinden spät im Jahr erneut das Schöne. Es...

Main-Eisvogel-Erlebnis Es war einer dieser übertrieben heißen Tage. Doch so eine Schönwetterklage gab es schon mehr als genug – die Sonne lacht schon früh wird wieder Temperatur gemacht. Würzburg war damaliges...

Herbstschatten Oktobersonnenstrahlen – ein letztes Mal Sandalen – goldgelbe Quitten brechen – Wespen längst nicht mehr stechen. Späte Libellen tanzen. Sie haben kaum noch Chancen für einen Hochzeitsflug. Natur lebt auf...

Der Abfall grünt Zu einer fernen Insel zielte die Reise, geködert durch erschreckend günstige Preise. Flugreisen machen nur schlechtes Gewissen – doch möchte man blühbunte Flecken auch nicht missen. Ist man...

Alles nur Fassade? Manch äußeres Erscheinungsbild eine übergroße Rolle spielt. Dieses Haus ist rokokoverziert die schöne Front mit Stuck drapiert. Jedes Fenster ist individuell gestylt, das sich als Kunstwerk so mitteilt....

Sozialer Wohnungsbau Beim Nachbarn wird ein Dach zerstört. Das erscheint zunächst recht unerhört. Ein Gartenhaus wird zur Ruine und das aus kreativer Miene. Was dann entsteht, bewegt Fantasie Chaos braucht es...