Gerhard Laukötter's Blog

Grün nachgedacht Fünfundzwanzig Jahre ist es nun schon her – die Familie war gewachsen – Raum musste her. Das Haus stieg in die Höhe – auch drum herum gab es Not....

Goldregen Goldregen- was für eine märchenhafte Illusion – dem braven Mädchen wurde er zum reichen Lohn. Jetzt blüht die Pflanze üppig, ihr Gelb so richtig satt. Ein schöner Strauch, doch der...

Einfach nur Sand Ein falscher Griff meiner Hand der fand den Auslöser am Fotoapparat. Der macht ein ungewolltes Bild, dem nun meine Betrachtung gilt. Es ist natürlich der Strand, wo das...

Am Straßenrand Am Straßenrand nicht weit vom Strand da fand ich tausend Orchideen – kein Auto blieb dort stehen. Kaum ein Touristenblick erspähte dieses bunte Glück purpurner Knabenkräuter Die Räder rollten...

Ein Weg ins Leben Über den Flächenverbrauch will z. Z. keiner sprechen. In der grassierenden Wohnungsnot brechen Ziele des Bodenfreiflächenschutzes wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Denn viel zu wenige Schaufelbagger...

Gänseblümchenmeer Eigentlich ist es nur ein Fusballspielfeld vielleicht aber das schönste auf der Welt. Im Vorbeifahren auf dem Weg zum nächsten Ziel kamen urplötzlich wahnsinnig viele Gänseblümchen ins Spiel. Ich sah,...

Nahezu unberührte Gewässergüte Ein Eifelbach nicht namenlos der wurde im Betrachten groß. Ich stand am Sonntag am Uferrand und machte mich mit ihm bekannt. Was mir als erstes gut gefiel, das...

Osterpilze Eigentlich sind meine Blicke zur Zeit blütenfixiert doch dann passiert etwas Sonderbares im Garten. Das konnte ich kaum so erwarten. Drei seltsame Pilze kamen wohl über Nacht – was mich...

Silberblätter Der Morgen ist sehr jung und Sonne steht noch tief in dieser Dämmerung bleibt Licht so flach und schief. Die neuen Seerosenblätter tauchen vom Grund her auf. Das milde Frühlingswetter...

Eine enge Beziehung Gestern auf einem steinigen Weg fand ich leibhaftig einen Beleg für eine ganz enge Beziehung zu zweit. Ein Krötenpaar war zur Hochzeit bereit. Das Krötenweib trug quasi huckepack...