Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Verflechtungen Wenn Algen auf Pilze, Pilze auf Bakterien zugehen, kann etwas Neues aus ihnen entstehen. Irgendwann wurden diese Liaisonen perfekt, haben Flechten für sich diese Welt entdeckt. Die neuen Wesen wachsen nun an fast allen Stellen. All ihre Zellen stammen aus zwei verschiedenen Quellen. So sind Flechten irgendwie halbe Pflanzen. Als halbe Pilze besitzen sie Zwitterformat. Manche Grün- oder Blaualge hat sich über eine Pilzbekanntschaft zur Flechte vereint.

Schmuddelkrebse Gelblichgrüne dicke Brühe hat den Weiher eingedickt. Keschern macht enorme Mühe. Algenfäden sind verstrickt. Mit den Händen zieh ich Stränge lauter Pflanzen hier an Land. Überraschend ist die Menge kleiner Tiere, die ich fand. In dem Dickicht klettern viele Wasserasseln träg umher. Haben scheinbar keine Ziele, laufen alle kreuz und quer.