Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Köcherfliegen lügen nicht! (… auch wenn man ihre Röhre bricht) Im kühlen Tal hör ich es rauschen. Ein frischer Bach er jauchzt und springt. Ich will dem Wellenspiele lauschen, das so viel Kraft ins Wasser bringt. Hier Fels, dort Holz, da Kieselsteine Der junge Bach spielt frech damit. Als gäb’s die Welt für ihn alleine, reißt Loses, Leichtes einfach mit. Werbeanzeigen