Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Bodenzersetzungsorchester Damit unsere Erde immer fruchtbar sei – Ein Wonnemonat erblühet im Mai, damit uns der Herbst mit Früchten beschenkt, muss Boden zersetzen – uneingeschränkt. Was das Erdreich in dunkler Stille vollbringt, bleibt nahezu unfassbar, weshalb es uns zwingt, diese unglaubliche Leistung erdlich zu begreifen, damit späte Einsichten hoffentlich noch reifen, wie wir mit diesem so perfektem System zukünftig nachhaltig sorgsam umgehn. Ein Bodenorchester spielt das Lied vom Leben. Alle Zersetzer wollen… Weiterlesen

Wurmkot Wie Spritzgebäck sanft rausgedrückt Türmt sich ein Haufen keck. Was hier die Haut des Bodens schmückt, ist Wurmkot bloß kein Dreck. Wie schwarzer Senf geschmeidig glatt Liegt er in weichen Schlaufen. Was so der Wurm geschaffen hat, das lässt sich schwerlich kaufen. Solch Feingemisch wird komponiert Aus Schleim plus Sand und Ton. Und faules Laub dabei verliert Vom Bauplan die Struktion.