Uralt Verdörrtes

Uralt Verdörrtes

Im Küchenkeller gut versteckt
ziemlich spinnwebenstaubverdreckt
da stand ein Glas, das war randvoll
und Trockenobst wohl speichern soll.
Es waren Äpfel, die vor Jahren
als Scheibchen heiße Luft erfahren.
Trocken verdörrt wurden Apfelsorten,
die lecker waren auf Sonntagstorten,
die gelagert zahlreich kühl in Kisten
im Winter kaum Geschmack vermissten.
Ein Teil vom Boskoop, Gravensteiner
wurde getrocknet klein und kleiner.
Am Ende blieben dünne Scheiben,
die runzlig dann in Gläsern bleiben. Weiterlesen