Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Brennnesseln im Silberkleid So atemfeucht schläft Nachtbeginn. Schwanger hängt Nebel schwer im Äther Der Tageswechsel glitt dahin. Das Mondlicht blinkt erst später. Die Lüfte froren nach und nach ließen Tröpfchen zart erhärten und mit dem Licht vom neuen Tag schmückt sich die Welt mit Bärten. Mit feinsten Nadeln klar aus Eis spiegelt sich Glanz in Spitzen – sie krusten alles zuckerweiß auf Blättern sie dicht sitzen. Brennnesseln gestern noch saftgrün sind völlig… Weiterlesen

Bubikopf Im Garten wachsen ein paar Pflanzen, Die etwas aus der Reihe tanzen. Gemeint ist nicht ein flotter Schritt Zu einem neuen Sommerhit. Nein, es gibt Pflanzen hier zu sehn, die eigenständige Wege gehn. Dazu gehört ein grüner Gast Sein Name gut zum Wachstum passt. Er ähnelt einem Kinderschopf: So heißt die Pflanze Bubikopf. Die Blätter sind so saftig grün, Da muss ich Worte schon bemühn, die solche Farbe gut beschreiben –… Weiterlesen

Pool Position Noch ganz am Boden flachgedrückt Rosettenartig blattbestückt So schaut zum Märzenanbeginn Die Distel zu der Sonne hin. Kommt Wärme in das Erdenreich, Macht Wasser wieder Krume weich, dann schießt der Spross keck in die Höh, dass jeder ihn auch richtig seh und auf der Spitz hoch in der Luft strömt wunderbarer Blütenduft. Wenn violett die Distelköpfe Im Juli bieten Nektartöpfe, dann landen Hummeln gern und Falter sind alle fast vom… Weiterlesen