Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Berkelgesichter Im Billerbecker Baumbergland Die Berkel ihren Ursprung fand. Wie ihre Quellen einstmals flossen Sich rein in Keuschheit haben ergossen , das können wir nur noch erahnen – denn Berkel fließt in unsren Bahnen. Das, was als Quelle auserkoren, Geht tief im faulen Schlamm verloren. Die klare flache Wasserschicht Vergibt die Sündenliste nicht. Im ausgebauten Ententeiche Liegt quasi eine Quellenleiche. Die stets gewährte Wasserspeise Geht danach bachwärts auf die Reise. Werbeanzeigen