Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Mangoldreif Nicht viel Gemüse überlebt, wenn Frost sein Eis im Winter webt. Den Sellerie kneift Kälte kaum. Für Melde ist längs aus der Traum. Der Grünkohl zeigt sich frisch im Blatt. Ihn macht der Winter selten matt. Was mich schon wundert, ist der Mangold – eine Pflanze blieb, eher ungewollt, im Beete stehen einsam verwaist. Jetzt war ihr Outfit kühl vereist. Die letzte Nacht brachte viel Reif. Der Boden fror im Froste… Weiterlesen

Der Frühling lutscht Der Frühling lutscht am Eis vom Teich Seine Zunge leckt und löst es weich. Die klare Nacht lässt Wasser frieren. Kristalle gläsern schön verzieren mit neuen Mustern Eiseshaut. Bis alles zauberhaft ausschaut. Zum Mittag hin schmilzt etwas Eis. Das Sonnenlicht kaum richtig heiß doch es besiegt auf Zeit den Frost. Vom Frühling kommt nun täglich Post. Was nächtens noch so grad erfror, im Tageslauf Gestalt verlor, das ist ein… Weiterlesen

Eisdruse In einem alten Plastiktütenberg Entstand ein Ostereiskunstwerk. Der Kunststoffmüll sollte verschwinden – Da sollte ich dieses hier finden. Aus tiefer Falte kam ein Stück Vom Wasserrest als Eis zurück. In Tütenform sah ich im Innern Gläserne Tannenbäume schimmern. Sie standen dort in kleinen Reihen Und konnten frostig gut gedeihen.

Des Eises Kunst Gestern Abend war in der Luft Noch  Nieselregen satt – Der so feuchte Wasserduft Macht Tageslicht so matt. Im Neuen Jahr hatte die Sonne Ihr Gesicht noch nicht einmal gezeigt. Aus der veralgten Regentonne Der Überfluss andauernd steigt. In der Nacht zog Kälte spät herbei. Das Wolkenband riss so entzwei, Bis funkelnd fein das Sternenlicht bald offen aus dem Himmel bricht. Der erste Frost im Januar vereiste, was so… Weiterlesen

Der erste Reif Der erste Reif friert späte Blüten steif. Auf lilabunter Aster klebt kristallin ein Raster Das braune Kirschbaumblatt sich allerfeinst umzuckert hat. An roter Rose sitzen Ganze zarte Nadelspitzen. Verwelkte Nelken schmücken Sich eisig mit kleinsten Stücken. Hortensien illuster blinken, eh Blätter abwärts sinken. Die Sonne schafft Mit letzter Kraft, Den weißen Zauber zu beenden. Die Strahlen senden Warmes Licht, Das bricht Des Eises Haut. Zu Wasser taut Der weiße… Weiterlesen