Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Etwas Sommer fällt… Etwas Sommer fällt vom Quittenbaum. So manches Blatt ist rostig braun. Die süße Kirsche von nebenan verliert vom Laub auch dann und wann. Der Birnbaum wirft die Birnen hin, wo lange schon die Maden drin. Vom Rosenbusch trudeln pinke Blätter sind für den Sommer wie Verräter. Dem Gerstenfeld bleiben nur noch Stoppeln – da darf der Hase wieder hoppeln. Erste Weichen sind zum Herbst gestellt. Manch Morgenblatt zu Boden… Weiterlesen

Falllaub Seit Wochen lösen sich die Blätter Und das sogar bei jedem Wetter. Manchmal genügt ein Windeshauch Da landet Blatt auf seinem Bauch. Auch wenn die Herbstsonne warm scheint, wird Blätterwerk vom Ast entbeint. Gibt es mal einen Regenschauer, ist das Verhältnis nicht von Dauer, das mancher Baum dem Blatte hält – mit schwerem Tropfen es dann fällt. Mein Blatt macht sich zum Abgang schön, Ist leuchtend rot nun anzusehn. Ganz quittengelb… Weiterlesen