Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Ganz in Weiß Ganz in weiß in deinem Blütenkleid Bist du hier der schönste weit und breit. Lenzberauscht schaust du so strahlend aus. Blütenweiß geschmückt dein ganzes Haus. Ganz in weiß ist dieses Fest nur kurz Hochzeitsfarben fallen dann im Sturz. Ja dann schwillt die rote Früchtezeit Bist für reiches Kirschenglück bereit. Ganz in weiß zeigt sich der Gartenteich Wie eine Borte schmiegen sich so weich Die losen Blätter aus dem Blütenhemd… Weiterlesen

Wonach riecht Flieder? Ein violettes Blütenmeer Darin taucht uns der Flieder. Und wenn es gar der weiße wär, tanz ich bald Walzerlieder. Ich werd erdrückt von schwerem Duft, der mich so stark umbrandet. Heut liegt Parfüm in Wolkenluft, das in der Nase landet. Ich kenn diese Komposition – kann sie mit nichts verwechseln. Doch wie beschreib ich das Arom?- Muss Eigenschaften drechseln.