Frische Pilze zu Weihnachten

Frische Pilze zu Weihnachten

Nach so zermürbenden Dürrezeiten
regnete es in gefühlten Ewigkeiten.
Der Boden ist wie ein Schlammpudding nass.
Nur noch überlaufen kann jedes Regenwasserfass.
Heute morgen reißt endlich die Wolkenfront auf.
Ein freundlicher Tag nimmt seinen Lauf.
Mit dem Hund geht es in den nahen Wald.
Die Luft fächelt weder warm aber auch nicht kalt.
Herbstlaub liegt am Boden – so schwer wie noch nie.
Von den nackten Ästen tropft letzte Zeremonie.
Mir zu Füßen liegt ein verstorbener Stamm
dicht übersät von frischen Pilzen – fast wie ein Kamm
sehe ich die Lamellen übereinander gelegt. Weiterlesen

Weihnachtskonzert

christroseWeihnachtskonzert

Es war noch ziemlich düstergrau
doch Heiligabendmorgen wach.
Auf einem Zettel stand genau,
was spät noch fehlte für den Tag.
Ich war im Sorgen nicht allein –
die Straßenadern autovoll.
Ein Wenig Hektik muss schon sein,
wenn alles heute stimmen soll.

Erst dachte ich , dass Reifen singen.
Die Straße triefte regennass.
Doch solche Töne sie gelingen
nicht einfach so – ich wusste das.
Als Wagenflut dann mal verebbte,
da wurden Töne hell und klar.
Es war kein Sänger, der laut rappte,
eine Amsel war der Liederstar. Weiterlesen