Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Heuschrecklich An der Zierlauchkugel hockte heut eine Heuschrecke für eine Zeit. Sie kletterte durch das Dickicht suchte den Platz im Rampenlicht. Ich kam ihr nah, das merkte sie, bewegte leicht das linke Knie. Danach – es überraschte nicht – die rechte Hüfte die Lethargie unterbricht. Werbeanzeigen

Heuschreckliches Ein Heupferd auf dem Pfirsich saß und von dem süßen Fleische fraß. Die Pfirsichfrucht war hautverletzt – was Nascherei sofort zulässt. Wie kam das Heupferd in die Küche? Es waren wohl nicht die Kochgerüche. Es riecht nur selten ganz vegan. Hat sich das Heupferd nur vertan? Das schöne Pfirsichorangenrot stammt aus einem Sonderangebot. An sich hatte ich vom Obst genug – der Klarapfelbaum grad reichlich trug – da traf ich diese… Weiterlesen