Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Camellia Kamelie In rosenmontagsbunten Zeiten – dem Winter fehlt bald kalte Kraft – sich ihre Knospen blutrot spreiten. Das Blütenherz ist aufgeklafft. Es scheint mir, als ob eine Rose als Wintertraum im Februar lacht. In aufreizender hübscher Pose die Kamelie sich merkbar macht. Was soll die pralle Lebenslust, wenn Narren sich betäuben? Hat dies Gewächs denn nicht gewusst, es fehlt was zum Bestäuben. Die Karnevalsblüte schön geschminkt lässt Freude aus sich fließen…. Weiterlesen

Im Farbenrausch Die allzu warme Winterzeit Ließ die Natur verfrühen. Der Star putzt längst sein Hochzeitskleid Brautsträuße reichlich blühen. Im Garten zeigt sich Karneval Ein Heer von bunten Jecken. So mancher Strauch ist noch ganz kahl, Will seine Knospen wecken. Doch anderswo da strahlt es bunt Im Reich der Azaleen. Hier tut sich Frühjahrsfreude kund Bald blühen auch die Schlehen. Das Narrenkleid ist bunt getupft Krokusse herrlich färben. Der Spatz an frischer… Weiterlesen