Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

An der Tankstelle Die Alantblüte duftet weit. bietet so süße Säfte. Im grünlichgelben Schuppenkleid Sammelt er neue Kräfte. Zitronenfalter auch genannt Wird dieser Schmetterling. Seit Kindestagen gut bekannt So manchen ich einst fing. Wir wollten ihm ganz nahe sein Betasten seine Flügel An Tagen voller Sonnenschein Am mohnumblühten Hügel. Heut treff ich ihn im Kräuterbeet. Er ist erst grad gelandet. Der Alant leuchtend gelb hier steht Mit großem Blatt gewandet.