Bewegtes Stillleben

Bewegtes Stillleben

Wellenstaffeln plätschern unaufgeregt.
Nächtlicher Sturm hat sein Temperament abgelegt.
Verlassen wirkt hier die Badebucht.
Vergeblich man hier etwas Menschheit sucht.
Schilder sind unübersehbar positioniert
Im Alter eines an Emaille verliert.
Ein zweites hängt bunt belehrt den Gast,
welche Qualle im Meer
du besser nicht anfasst.
Manche der Medusen,
die im Mittelmeer schweben,
können über Nesselzellen
allerstärkste Gifte abgeben. Weiterlesen

Algarve

Algarve

Kalkiges Gestein im Clinch mit dem Meer
bringt phänomenalen Küstenzauber her.
Ewiglich frisst sich hier Wellenkraft
tief in die Felsen, bis sie es schafft,
diese zu höhlen und gänzlich zu bohren,
Grotten zu bauen mit riesigen Toren.
Als hätte der Atlantik Orakel gebaut
Mystisch, fast heilig manch Höhle ausschaut.
Türkisblaues Wasser schwappt unentwegt,
brandet an die Wände, bis es sich zerlegt
in sanftere Wellen, die die Seiten berühren,
um hier nur zu weicheren Formen zu führen.
Zerlegter Felsen zertrümmert zu Sand.
Ich beuge mich nieder und streichle den Strand.
Zerschundene Felsen durch Gezeiten geprägt
hat weiches Wasser schroff hier zersägt. Weiterlesen