Straßen trennen

StraßensperreStraßen sperren

Was war die Erde doch so artenlieb,
bis dass den Menschen das Auto trieb,
von nun an Straßenbau zu treiben,
dem Boden Schranken einzuleiben.
Bis dato war der Tierverkehr
Im Erdenreich nun gar nicht schwer.
Wollte der Wurm weiter verreisen,
mit den Verwandten einmal speisen,
dann kroch er durch die eignen Gänge
und hatte nirgendwo wohl Zwänge.
Der Tausendfüßer dieser flotte
Der rennt so gern bei buena notte.
Denn nachts heißt es oft Damenwahl
Da geht was ab – der Mond ist fahl.
Der Kugelspringschwanz hüpft herum
Zum Laufen ist er fast zu dumm.
Er macht nen Salto in der Luft –
Genießt den frischen Bodenduft.
Manch Assel wird schnell ein Nomade,
wenn alte Blätter schmecken fade. Weiterlesen