Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Urquell Wo kaltes Wasser quillt ans Licht, Beginnt fließende Schöpfung. Mehr als ein Rinnsal ist es nicht Und dennoch nah am Ursprung. Bei Arnsberg liegt im Hang gekerbt Umschattet kühl von Bäumen – Die Eiszeit hat sie uns vererbt – Die Quell mit Moosessäumen. Nun stehe ich genau am Ort, wo Wasser flüsternd singt – Setzt ewig seine Reise fort – Plätschern hier hell erklingt.