Moonlight Shadow

MondlichtMoonlight Shadow am Gartenteich

Ein überwarmer Tag wird müde.
Um zehn Uhr abends breitet sich schon viel mehr der
Dunkelheit über das Ufergesträuch des Gartenteiches als noch zur Mitsommerzeit.
Vom Inneren des Backhauses lasse ich einige liebgewonnene
Oldies abspielen: „Mysterious“ steht auf dem Cover.
Nach „Adiemus“ und noch weiteren kirchenmusikhaften Songs
Höre ich aus den im Röhricht versteckten Lautsprechern
Mike Oldfields „Moonlight Shadow“ – ein Stück das mir bereits
Anfang der Achtziger Jahre wegen seiner beschwingten
Melodie kaum aus dem Kopf gehen wollte.
Weiterlesen