Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Leben erwacht Ein Menschenwerk wie eine Mauer ist erst mal tot – doch nicht von Dauer. Was anfangs sauber und adrett zusammengefügt im Mörtelbett, das ändert bald schon sein Gesicht nur schöner wird es meistens nicht. Der Zahn der Zeit nagt an den Steinen Der Regen löst zumeist im Feinen. Frost sprengt hier und da eine Lücke. Der Mauer fehlen erste Stücke. Viel Staub landet auf diesen Bau. Was vorher farbig wird… Weiterlesen

Überlebt Wenn jemand etwas überlebt, Das Schicksal Glück ins Leben bringt, Die Seele tief vor Freude bebt Und mancher Jubellieder singt. Manch Art wird selten – ist streng geschützt Wir wollen sie nicht verlieren. Die Hilfsmaßnahme, die auch nützt, dient Pflanzen wie auch Tieren. Überleben fällt nicht immer leicht Ausrottung wird geduldet. Wenn man im Zeitverlauf vergleicht, Der Mensch so viel verschuldet.