Moosgesichter

Moosgesichter

Mit der Zeit – so sagt man oft
wächst Gras über manche Sachen
Für demnächst wohl ein jeder hofft,
gibt´s deshalb wieder was zu lachen.
So verschwindet das Erlebte
mehr und mehr aus jedem Sinn.
Was gestern noch so lastend schwebte,
ist heute fort und weit dahin.
Auch über banale Gegenstände
wuchert Zeit, lässt Spuren grünen.
Die Natur nimmt es in die Hände –
braucht sich dazu kaum groß bemühn.
Naive Andenken von Reisen
Masken so bunt, doch arm an Kunst
draußen liegend bald beweisen
stehen beim Moos recht hoch in Gunst.
Auch Algen mögen gern Figuren,
geformt aus gröberem Zement.
Sie kommen dort auf grüne Touren
der feuchte Grund ihr Element. Weiterlesen