Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Hast du Töne? Die ach so stumme Winterszeit nimmt lenzend bald ein Ende. Die Vögel putzen Frühlingskleid schmücken sich für die Wende. Wenn abends sinkt der Sonnenball mit Purpurfeuerröte da stimmt die Amsel wieder mal die wonnigliche Flöte. Im Dämmerlicht wellt Melodie. Die Sehnsucht möchte singen. Töne schmelzen zur Symphonie, die viele Strophen bringen. Der Buchfink schmettert kurz und hart Die Meise rufend flötet. Braunellen tirilieren zart, wie sich die Stimmung rötet…. Weiterlesen

Die Unvollendeten An Tagen der süßen Verführung der Klischees, sentimentaler Rührung da rollen Mozartkugeln ins Bild. Wer damit sein Verlangen stillt, hat sich genüsslich gut getan an Schoko, Nougat, Marzipan. Auf der Verpackung ein Portrait von Wolfgang Mozart mit Silbertoupet – Was hat der Wolferl komponiert mit Musikwunder die Welt fasziniert! Die Zauberflöte lockt noch heute Nicht nur musikbegeisterte Leute. Eine kleine Nachtmusik – bleibt unvergessen Jeder hat sie früher besessen. Ob… Weiterlesen