Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Vom letzten Jahr Wie spannend zeigt sich Frühlingszeit. Knospen sind täglich platzbereit. Blüten beherrschen nun das Bild von schlehenweiß bis tulpenwild. Das Gras, das ewig stumpf erschien, ist binnen Tage jugendgrün. Nicht alles, was das Aug erspäht, erscheint in frischer Qualität. Der Frühjahrsputz quer durch den Garten darf jetzt wohl länger nicht mehr warten. Vom letzten Jahr blieb so viel liegen Verstreute Blätterreste wiegen windtrocken meist wenig nur an Gewicht. Doch wenn… Weiterlesen

Zwei Früchte im Gefängnis Zwei Früchte im Gefängnis Leuchten dort kirschenrot. Ich bring sie in Bedrängnis Durch meine Naschsuchtnot. Wie Lampions umkleiden Hüllen die süße Frucht. Sollen Genuss vermeiden Für den, der es versucht. Das Ziel doch zu erreichen, fällt später sichtbar leicht. Natur setzt bald ein Zeichen. Der Mantel zart erweicht. Die Haut beginnt zu schwinden Zurück bleibt nur Gerüst