Weihnachtsblüten

RainfarnWeihnachtsblüten

In diesem Jahr:
Vom hohen Sommer bis ans Krippenfest
Der Rainfarn nicht das Blühen lässt.
Von weitem leuchten gelbe Knöpfe,
Dicht geschart wie Kopf an Köpfe.
Mit Rainfarnblüten da verbinde
Ich Augustwärme, süße Winde.
Am Blütenteller schweben Fliegen,
die scheinbar körperhaft nichts wiegen.
Auch kleine Käfer marmoriert –
Werden vom Duft hierher lanciert –
Sie wollen köstlich Nektar schlürfen
und saugen auf, was sie nur dürfen.
Am Tage von dem Weihnachtsfeste
Da fehlen all die Blütengäste.
Im Äther tönt kein Summgebrumm.
Verwaist bleibt diese Flora stumm. Weiterlesen