Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Regenrosen Dass Sommer ist, lässt sich kaum fühlen. Hastige Wolken am Himmel wühlen. Der Wind lässt seine Fäuste fliegen, bis Äpfel auf dem Boden liegen. Die Luft so kalt und regenschwer Das Wärmekonto ist längst leer. Manch Blumenkelch bleibt heut geschlossen. Das Blattwerk spiegelt übergossen. Der Boden atmet schwer und tief. Erstarrter Falter schläft so tief. Nun steh ich an dem Rosenbeet – wo gestern noch ein Duft geweht, der mich verzaubert… Weiterlesen