Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

3 x Urlaub? Urlaub hieß anno dazumal: Einfach nur weggehen zu dürfen. Das war die Bedeutung vor vielen Jahren. Endlich zu Hause warme Milch schlürfen Und um sich die ganze Familie scharen. Von oben gab es für bestimmte Zeit die Erlaubnis, sich zu verabschieden – Aus Ritterdiensten, aus der Fronarbeit. Auf der Heimkehr wurden Umwege vermieden. Mann durfte nach Hause durch Adels Gnaden. Er war für diese Frist fröhlich und frei. Vielleicht… Weiterlesen