Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Deine Spuren im Sand Deine Spuren im Sand ja die fand ich so im Vorbeigehen hab sie fast übersehen. Zart getupftes Spurenband blieb aber nicht unerkannt. Ein Rüsselkäfer trippelte, unter jedem Fußdruck riffelte der lose Sand schön musterhaft bis eine Spur war schnell geschafft. Woher der Käfer heute kam, blieb offen, denn der Wind nahm ständig Sandkörner vor seinen Lauf schüttete diese auf deine frischen Schrittemulden. Werbeanzeigen

Rüsselkäferspurenrätsel Beim Wandern liegt ein Baumstamm quer. Das ist wohl allzu lang nicht her. Der Sturm knockte ihn hier k. o. Das Schicksal spielt nun einmal so. Ich wollte drüber, weitergehen da blieb ich doch noch etwas stehen. Der Stamm hatt keine Rinde mehr doch feinste Spuren allzu sehr. Wie Hieroglyphen sah ich Zeichen schön verteilt wie Holztattoos. Manche schienen sich zu gleichen. Wer hinterließ hier seinen Gruß? Borkenkäfer kamen mir in… Weiterlesen