Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Kurz zur Ruhe kommen Eben mal kurz zur Ruhe kommen, eine kleine Auszeit genommen haben sich Herrchen und Hund in Funchal etwa zur Mittagsstund. Sie könnten bequemer wohl rasten doch die beiden eben passten gut auf die Mauer gestreckt – ich hoffe, dass niemand sie weckt. Um sie herum da pulst das Leben. Menschenmengen wie Ameisen streben geschäftig zu ihren eigenen Zielen. Die zwei sind völlig aus diesen Spielen. Werbeanzeigen

Vor Anker liegen Vor Anker liegen, sich sicher wiegen, schenkt Ruhe und Frieden. Beschieden ist das nur einem Teil. Dem ist die Welt heil. Ausgebootet in Armut gelotet lebt eine dritte Welt fast ohne Geld. In diesem Hafen schlafen Fischerboote zumeist. Leider beißt kaum noch ein Flossentier im Wasser hier. Gleich nebenan ziehen Luxusyachten in den Bann. Sauber und gepflegt werden sie gehegt vom Personal für den Fall, dass der Besitzer will… Weiterlesen

Ruhe vor dem Sturm Aufgereiht wie an der Schnur genießt man häuslich hier Natur. Derweil ist keine Ferienzeit, deshalb regiert noch Einsamkeit. Die Insel wartet auf Touristen baut dafür solche Wohlfühlkisten. Wird es bald warm im Monat Mai, ist es mit Ruhe schnell vorbei. Mit Kind und Kegel wird gesonnt. Die Burgenbauer machen Front. Die Muschelsammler schwärmen aus – belagert ist nun jedes Haus. Wie Ölsardinen eng gepackt – die Haut bleibt… Weiterlesen

Lärmbrei Weil nun die schöne Märzensonne So herrlich warm den Lenz belacht, Da nutze ich mit aller Wonne Die Liege, die mir Muße macht. Wie ich so in das Helle schaue, merk ich so Lautes um mich rum. In meinen Ohren da verdaue Ich viel Geräusche und Gebrumm. In meiner Nähe zwitschert leise Die Heckenbraunelle im Sopran. Viel frecher ist da doch Frau Meise – Sie schimpft recht barsch mit ihrem Mann…. Weiterlesen

Viel Lärm um Ruhe Seit wir irgendwann geboren, Kriegen wir es auf die Ohren. Der erste Krach kommt schnell herbei Vollendet das Geburtsgeschrei. Was wir im Leben alles hören, sind neben guten Kinderchören auch Lärm, der uns gar nicht gefällt, denn immer lauter wird die Welt.