Rur-Futur

RurzuflussRur – Futur

Was wünscht sich wohl ein Fluss die Rur
Nach so viel tausend Jahren?
Der Mensch gab ihr manch neue Spur –
Was gilt es zu bewahren?
Im Hohen Venn da quillt die Rur
Aus feucht versumpften Stellen.
Ein Wanderer begegnet nur
Mit Vorsicht diesen Quellen.
Die Bachwelt hier im Rurgebiet
Zeugt reichlich frische Arten.
Ob man in Zukunft sie noch sieht,
dass müssen wir abwarten.
Am Anfang lebt die Rur noch wild
Stürzt sich ins Tal berauscht.
Verzaubert schön das Landschaftsbild –
Getier wird stets getauscht.
Im Wald bleibt Wasser sommerkühl
Das freut auch Köcherfliegen.
Ein Strudelwurm mag es nicht schwül.
Will kalt am Steine schmiegen.
Seit langem staut sich Wasser blau
Und Täler sind ertrunken. Weiterlesen