Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Die Saat geht auf Es dauert ein paar Tage nur da bricht der Boden eine Spur breit schwanger auf. Ein Samen springt zum Lebenslauf. Die Nachbarsamen keimen auch. Ihnen platzt der Schalenbauch. Heraus sprießt zart ein blasser Spross. Von Tag zu Tag wird er nun groß. Die Saat im Beet zieht eine Reihe Doch auch daneben in der Freie erscheint ein Blatt im Licht der Welt – Das war hier keineswegs bestellt…. Weiterlesen

Aufgegangen Im Garten gibt es ruderale Flächen, die ein Kapitel Schöpfung neu sprechen. Wenn der Winter auf dem Rückzug ist, schon bald ein erstes Pflänzchen sprießt. Vieles im Garten wächst früh wieder heraus. Stauden begrünen rund um das Haus. Viel spannender ist aber die Keimung von Samen, die irgendwie, irgendwo in den Boden kamen. Durch Grubbern und Graben bleibt von dem Boden Immer noch Nacktheit durch gärtnerisches Roden. Es geht die Saat… Weiterlesen