Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Fünf faule Birnen Fünf faule Birnen liegen gesellig auf der Mauer. Hier kommen keine Fliegen. Es gibt auch keine Trauer. Sie hingen, um zu reifen. Die Frucht war prall und groß. Ich konnte sie bald greifen – dann kam ihr Todesstoß. Schimmelpilze sind als Täter. für Birnenmord bekannt. Mal früher oder später nimmt Fäulnis überhand.

Schimmelkreise Als ich zuletzt die Quitte sah, war sie fast gelb – der Reife nah. Der September neigt dem Ende sich. Da erlebt die Frucht wohl einen Stich. Wie das geschah, bleibt unbekannt. Auf irgendeine Weise fand ein kleiner Pilz wohl eine Lücke. Sie diente ihm zum großen Glücke. Im Quittenfleisch lebt es sich gut. Da wächst rasant die Pilzebrut. Die fühlt sich wie im siebten Himmel Jetzt explodiert wahrhaft der Schimmel…. Weiterlesen