Zehn Sonnenhüte

Zehn Sonnenhüte

Diese Blume steht in vollster Blüte
zeigt heute mir zehn Sonnenhüte.
Sie recken sich ins volle Licht
Ein Schattendasein heißt Verzicht.
Ein Sonnenhut verwehrt die Strahlen,
für die wir mit Gesundheit zahlen.
Wenn uns die Sonne hell bescheint,
wird sie der Haut schon oft zum Feind.
So viel an hellstem Sonnenlicht
verträgt der bleiche Mensch oft nicht.
Solche Sorgen sind den Pflanzen fremd.
Sie strecken gern ihr buntes Hemd
ganz offen hin zum Sonnengesicht –
selbst wenn die Mittagshitze sticht. Weiterlesen

Am Sonnenhut

Kleiner Fuchs
Am Sonnenhut

Dem blass gefärbten Sonnenhut
Dem steht der Kleine Fuchs recht gut.
Der Schmetterling saugt Blütensaft.
Das ist für ihn wie Motorkraft.
Im Flatterflug spät im August
Hat er auf süße Blüten Lust.
Dort zeigt er gern sein Schuppenkleid
Öffnet die Flügel dafür breit.
Die Sonne wärmt das schöne Tier
Sein Rüssel saugt das Elixier,
das ihm die Pflanze offeriert
und auf Befruchtung spekuliert.
Weiterlesen