Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Hirschzungenvermehrung Unter vielen großen Bäumen, die das Wachstum sichtlich zäumen, liegt ein Schattenreich der Pflanzen. Viele Farne haben Chancen ihre Blätter zu entfalten und die Schicht hier zu gestalten. Mancher Farn wird fast zur Plage. Denn sein Dickichtwuchsgehabe macht den Wald zum Sperrgebiet. Kaum einer noch Wege zieht. Blüten kennen Farne nicht. Ihr Geheimnis kommt ans Licht, wenn wir ihre Blätter drehen und auf braune Massen sehen. Werbeanzeigen

Boviste Ein Kartoffelbovist ist das wissen wir weder Pflanze noch Tier. Machen wir es mit der Namenserklärung kurz. Bovist heißt frühneuhochdeutsch: Füchsinnenfurz. Ist der Pilz reif voller Sporen, kracht es beim Platzen um die Ohren in etwa so wie bei einer Gaseruption mit verräterischen Ton. Die alte Frau Fuchs musste herhalten für den Vergleich mit den Darmwindgewalten. Jetzt sieht man wieder Boviste schießen warzige Kugeln sprießen zu einer Knolle im Kartoffellook. Platzt… Weiterlesen