Wer auf Kraut baut…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sauerampfer

Wer auf Kraut baut…

Wer einen Garten nutzen kann,
der erntet auch mal dann und wann.
Meist glückt die erste Frühlingssaat.
Der Gärtner freut sich am Spinat.
Für den Frühlingsquark sind von Interesse
die zarten Sprosse von der Kresse.
Wenn Fischsalat gelingen will,
braucht Kompositeur wohl etwas Dill.
Ein Tomatensalat schmeckt gar nicht übel,
fügt man hinzu gewiegt die Zwiebel.
Für Backkartoffeln ein Gewinn
sind Blätter frisch vom Rosmarin.
Dem Fleischklops, dem wird gut getan,
schenkt man ihm etwas Majoran.
Wie doch die Bohne glücklich schaut,
vermählt man sie mit Bohnenkraut.
Fast jedes Fleisch liegt gut im Bauch,
fügt man ihm zu vom Knobilauch. Weiterlesen

Teppiche von Thymianen

Teppiche aus Thymianen

Impressive Farbentupfer
Malen bunte Kissen.
Sedum goldig roter Kupfer
Thymiankulissen
Violett im Blütenkleid

Herber Duft zieht weit.
Wilde Bienen leise summen
Dicke Hummeln dröhnend brummen.
Dieses kleine Gartenstück
Ist für viele höchstes Glück.
All die bunten kleinen Pflanzen,
Über die Insekten tanzen,
Ragen wenig in die Höhe
Wie ein Teppich ich sie sehe.
Eng verknüpft sind dicke Blätter
Trotzen damit warmem Wetter.
Auch gefächert als Rosette
Strahlt die Dachwurz um die Wette.
Wenig kann die Erde bieten.
Pflanzen, die den Fleck hier mieten,
bleiben klein doch voller Charme
Diese Schönheit zeigt sich arm.
Gärtners Hände wirkten weise.
Die Natur liebt freien Lauf.
Ohne fette Düngerspeise
Fächert sie sich prächtig auf.
Diese bunte Farbpalette
Duftgetränkt und voll Gebrumm
Ist die allerschönste Stätte,
Ecce homo – ecce sum.