Hechtkraut made in USA

P1130663Hechtkraut – made in USA

Mit zartblauen Lippen hübsch anzusehen
imponiert Hechtkraut zur Zeit besonders schön.
Seit ein paar Jahren ziert es auch unseren Teich.
Hat es zu tun mit den Hechten und Laich?
Vor ein paar Jahren wurde es uns geschenkt.
Es wuchs dort so üppig und eingeengt.
In unserem Teich war kaum ein Platz noch frei.
Alles wächst um die Wette und das schon seit Mai.
Zwischen Hahnenfuß, Schwertlilien, Fieberklee
entfesselte sich doch noch eine Pflanzidee.
Nach dem ersten Jahr fand ich die Pflanze nicht mehr.
Im Dickicht zu überleben, bleibt nun einmal schwer.
Doch im zweiten Jahr war ich richtig entzückt:
Eine blaublütige Rispe mich schüchtern anblickt. Weiterlesen

Blutweiderich

BlutweiderichBlutweiderich

Rotviolette Blütenlanzen
verströmen süßlich Sommerduft.
Um den Weiderich eng tanzen
beglückt Insekten durch die Luft.

Weißlinge flatternd landen
auf dem reichen Blütenstand.
Auch Kleine Füchse fanden
dieses schöne Nektarland.

Zitronenfalter sind längst da
saugen hungrig frische Säfte.
Ein buntes Augenfalterpaar
sammelt hier mal neue Kräfte. Weiterlesen

Die zweite Chance

MädesüßDie zweite Chance

Im Juni ja da ärgere ich mich,
Da wird mein Bach entkrautet.
Was dann passiert, das kenne ich
Und „Unterhaltung“ lautet.
Wasser- und Bodenverbände
Tun hier nur ihre Pflicht.
Denn ihre Traktorhände
Die kennen Reue nicht.
Die Ufer müssen leiden.
Der Schnitt nimmt alles fort.
Wuchs gilt es zu vermeiden –
Rasiert wird dieser Ort.
Es wollte so schön blühen
Der Saum am Wasserrand.
Doch alles Wuchsbemühen
Zerstört durch Unverstand.
Weiterlesen