Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

> Mittagsnacht So ein Tag – so düster war es heute Seit ewig nicht zur Junimittagsstund. Die Schwüle brachte dunkle Himmelsbräute, Dann wurd es laut und es ging richtig rund. Der frühe Morgen war ohn jeden Hauch. Die Wolkenwand schien pausenlos zu schweben. Kein Zittern rührte steifen Zwiebellauch Im Kuckucksruf erschallte dennoch Leben. Kurz drauf trillierten bunte Distelfinken.