Gerhard Laukötter's Blog

Archiv

Vor dem Räumkommando Alle Jahre wieder… kommt der Unterhaltungstrupp vorbei, schneidet im Graben alles nieder, macht den Abfluss wieder frei. Der Graben entwässert die Felder sonst wird sumpfig hier mancher Fleck. Früher standen hier Auenwälder, die sind schon seit langem weg. Nun fehlt auch noch das Wasser- der Graben wird arbeitslos. Doch es war hier wirklich schon nasser. Wo bleibt all das Wasser bloß? All die letzten Jahre fehlte oft Regen reichlich… Weiterlesen

Weiße Schirme Wie kann aus modrig faulem Holz Ein blütenweißer Pilz nur sprießen? Fruchtkörper zeigen vollen Stolz Ich will den Eindruck schier genießen. Aus totem Leib tief aus dem Baum Beginnt es weiß zu treiben. Ein zarter Hut fast wie ein Traum Will kurze Zeit nur bleiben. Am Fuß vom Holz der Quellbach spielt Mit seinen weichen Wellen. Ein Strudelwurm nach oben schielt. Er mag’s nicht gern im Hellen.