Zaungäste

PferdeZaungäste

Gäste kommen – Gäste gehen
Am Zaune bleiben viele stehen.
Für Pferde, Kühe oder Rinder
Sind solche Gäste Menschenskinder.
Die Drossel auf dem Pfahle sitzt.
Ihr gelber Schnabel glänzt und blitzt –
Sie singt ihr erstes Frühlingslied
Das ist danach auch ihr Abschied.
Sie flattert ganz auf Partnersuche
Erst mal hinauf in eine Buche.
Wer eingezäunt – ist der auch Gast?
Trägt er allein Besuchers Rast?
Wer kurz verweilt am Zaunkonstrukt
Und auf die andre Seite guckt,
Ist der dadurch bereits ein Gast –
Mal ein ganz lieber – mal mehr Last?
An Zäunen zu stehen, ist oft schön.
Da gibt es Spannendes zu sehen. Weiterlesen